Ostern – Entspannung?

Hy Miturlauber,

hurra, ich habe eine Woche Urtlaub. Man könnte meinen ich freue mich, entspanne, chille auf der Couch…

Doch nichts von all dem, es ist der pure Stress. Egal was ich mache, Musik hören

https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1E8Iia2dc4WDNA?si=AhiF0ogpReai7T5i_KJiHA

meditieren, lesen, ich kann einfach nicht abschalten. Es ist auch schwer wenn man den Kopf voll hat weil man unter Zeitdruck ist. Die kommenden Wochen sind entscheidend für meine Zukunft. Bewerbungen stehen an, eine gleich nach Ostern (es kommt von „außerhalb“, einer externen Firma ein Recruiter, jemand und wir üben das Bewerbungsgespräch).

Ebenfalls nach Ostern müssen wir in einem Assesmentcenter zeigen was wir die vergangenen Monate gelernt haben.

Abendlektüre

So isses halt, der Weg zurück in das normale Leben ist steinig. Und noch lange nicht vorbei.

Es gibt so viel zu erzählen, und keiner hört zu. Ich bin schon so lange alleine, hallo geliebtes Weib, wenn du das ließt, melde dich.

The Show must Go on❗️